Ralph Schusser

About Ralph Schusser

This author has not yet filled in any details.
So far Ralph Schusser has created 14 blog entries.

Im Dschungel der Halter-Haftpflicht Versicherungen für Sprungfallschirme

2019-07-08T11:35:33+02:00

Wie uns allen bekannt gilt beim Fallschirmspringen in Deutschland gem. § 33 LuftVG die Ersatzpflicht des Halters, d.h. dass der Halter für einen eingetretenen Schaden an Dritten, unabhängig ob Personen- oder Sachschaden aufzukommen hat. Zur Deckung dieser Haftung auf Schadensersatz ist der Halter gem. § 43 Abs. 2 LuftVG verpflichtet, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen. Die vorgeschriebene Mindestdeckungssumme ist im § 37 Abs. 1 (a) LuftVG geregelt und umfasst für Luftsportgeräte 750.000 Rechnungseinheiten, was in etwa 1 Mio. € (abhängig von dem tagesaktuellen Umrechnungskurs des IWF) entspricht. Über einen höheren Abschluss der Deckungssumme sollte zumindest nachgedacht werden, da die Versicherung Schäden [...]

Im Dschungel der Halter-Haftpflicht Versicherungen für Sprungfallschirme2019-07-08T11:35:33+02:00

Neue Gebührenordnung ab dem 01.07.2019

2019-07-08T11:23:30+02:00

Wie bereits am 09.05.2019 an alle Ausbildungsbetriebe, Vereins-Vorstände, Geschäftsführer, Examiner und Delegierte verteilt und angekündigt wurde, erhöht der DFV e.V. zum 01.07.2019 seine Gebühren im Bereich der hoheitlichen Tätigkeit, der sogenannten Beauftragung. Der DFV e.V. ist Beauftragter des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) zur Wahrnehmung hoheitlicher Aufgaben wie der Lizenzverwaltung, der Genehmigungen von Außenlandungen und Aus- und Weiterbildungen, der Formulierung von Ausbildungsrichtlinien oder der Gewährleistung eines sicheren und rechtskonformen Sprungbetriebs. Darüber hinaus ist der DFV e.V. aber auch ein gemeinnütziger Verein zur Förderung des Sports. Die Beauftragungstätigkeit ist dabei unabhängig von einer Mitgliedschaft im DFV e.V. zu [...]

Neue Gebührenordnung ab dem 01.07.20192019-07-08T11:23:30+02:00

Freestyle-Sieg für Rafael Schwaiger bei Indoor-Skydiving-Weltmeisterschaft

2019-07-08T11:24:31+02:00

Lille, 25. April 2019 – Rafael Schwaiger aus Fürth hat bei den Indoor-Skydiving-Weltmeisterschaften im französischen Lille den WM-Titel in der Kategorie Freestyle Indoor Skydiving gewonnen. Schwaiger setzte sich in einem von Beginn an engen Wettkampf um die Spitze gegen Kyra Poh aus Singapur durch. Nachdem die Führung permanent gewechselt hatte und beide nach sieben angesetzten Runden genau 64,4 Punkte aufwiesen, musste ein Jump Off den Wettbewerb entscheiden. Auch hier wurde es noch mal denkbar knapp: Mit 9,3 zu 9,2 entschied der 28 Jahre alte Schwaiger den Wettbewerb für sich und errang so den Weltmeistertitel im Freestyle Indoor Skydiving. Die [...]

Freestyle-Sieg für Rafael Schwaiger bei Indoor-Skydiving-Weltmeisterschaft2019-07-08T11:24:31+02:00

AERO 2019 Friedrichshafen

2019-07-08T11:25:50+02:00

Wie in jedem Jahr fand auch 2019 die internationale Fachmesse für die Allgemeine Luftfahrt am Flughafen Friedrichshafen vom 10. bis 13.04.2019 statt. Insgesamt waren 757 Aussteller aus 40 Ländern vertreten. 32.100 Gäste besuchten die Fachmesse. Themenschwerpunkte waren mitunter Privatflugzeuge, Segelflugzeuge, Leichtflugzeuge, Helikopter, Luftsportgeräte, Modelflugzeuge, UAS, Antriebe, Avionik, Cockpit- und Bordsysteme, Zubehör, Wartung, Reparatur, Werkstoffe, Pilotenausrüstung und -zubehör, Ausbildung, Training etc. Neben den themenspezifischen Ausstellern stellen auch viele Organisationen ihr Leitungsrepertoire vor und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. Eingebettet ist die Messe zudem in ein buntes Potpourri aus vielerlei Vorträgen und Podiumsdiskussionen zu den unterschiedlichsten Themen, wie zum Beispiel die [...]

AERO 2019 Friedrichshafen2019-07-08T11:25:50+02:00

10 Jahre Indoor Skydiving in Deutschland

2019-06-27T15:21:02+02:00

Am 20. März 2019 war es endlich soweit. Der 1. Windtunnel in Deutschland, Indoor Skydiving Bottrop (ISB), der von Geschäftsführer Boris Nebe ins Leben gerufen wurde feiert sein 10-jähriges Jubiläum. Eingebettet in ein buntes Rahmenprogramm, mit Vorführungen aus den verschiedenen Disziplinen im Indoor Skydiving aber auch Möglichkeiten zum Selberfliegen, wurde im Beisein zahlreicher Gäste herzlich gefeiert. Ein kurzer Blick in die Vergangenheit zeigt deutlich welcher Fortschritt durch die moderne Technik möglich wurde. Schnell etablierte sich der Tunnel in Deutschland und trug sowohl maßgeblich zur Förderung des Breiten- und Spitzensports aber auch zu überaus schnellen Lernfortschritten bei Fallschirmspringern aller Art [...]

10 Jahre Indoor Skydiving in Deutschland2019-06-27T15:21:02+02:00

Nachfolgesuche Schatzmeister/in

2019-06-27T15:24:56+02:00

Wir, der DFV e.V., suchen für unsere Schatzmeisterin, die dieses Amt seit der Gründung des Verbandes innehat, eine/n qualifizierte/n Nachfolger/in. Unsere Wunschvorstellung wäre ein/e Fallschirmspringer/in, die/der im Hauptberuf Steuerberater/in und/oder Wirtschaftsprüfer/in ist. Erfahrung auf dem Gebiet von non-profit-Vereinigungen wäre natürlich von Vorteil. Das Aufgabenfeld erstreckt sich über die Gestaltung der Haushaltspläne, deren Überwachung bei den Entscheidungen des Präsidiums, Mitwirkung im Präsidium bis zur Erstellung von Jahresabschluss und Steuererklärungen. Jahresabschluss und Steuererklärungen wurden bisher nicht ehrenamtlich erstellt, sondern nach Gebührenordnung bezahlt. Springerische Erfahrung ist nur insoweit notwendig, dass die Nomenklatur verstanden wird. Als erweiterter Bewerberkreis kämen auch wirtschaftlich erfahrene Springer/innen [...]

Nachfolgesuche Schatzmeister/in2019-06-27T15:24:56+02:00

Flarm- und Handfunkgeräte – jetzt sichern

2019-06-27T13:27:44+02:00

Die Sprungsaison steht unmittelbar vor der Tür, und das ist ein idealer Zeitpunkt, sich Gedanken über die technische Ausstattung zu machen. In der Geschäftsstelle sind derzeit noch 3 Flarm-Bodengeräte und 6 Handfunkgeräte Typ Rexon RHP-530 verfügbar. Die Kosten für ein FlarmBodengerät liegen bei 4317,26 € zzgl. Versand, für ein Handfunkgerät bei 245,- € zzgl. Versand. Bei Interesse oder Fragen bitte eine E-Mail an info@dfv.aero schicken. Ralph Schusser, Geschäftsführer DFV e.V.

Flarm- und Handfunkgeräte – jetzt sichern2019-06-27T13:27:44+02:00

DFV-Formulare ab sofort elektronisch ausfüllbar

2019-06-27T13:27:18+02:00

Die PDF-Formulare auf dfv.aero werden aktuell so überarbeitet, dass sie in Zukunft elektronisch ausfüllbar sind. Die Umstellung ist bereits zum Großteil erfolgt und in Kürze werden alle Formulare elektronisch ausfüllbar sein. Der Ausdruck und das „händische“ Ausfüllen gehören somit zukünftig der Vergangenheit an. Bei Fragen oder Anmerkungen bitte gerne eine E-Mail an info@ dfv.aero senden. Ralph Schusser, Geschäftsführer DFV e.V.

DFV-Formulare ab sofort elektronisch ausfüllbar2019-06-27T13:27:18+02:00

Neue Frequenz für den Fallschirmsprungbetrieb

2019-06-27T11:52:24+02:00

Mit Inkrafttreten der NfL 1-1525-18 am 20.12.2018 wurden die Frequenzen für den Sprechfunkverkehr im Flugfunkdienst für die Flugverkehrskontrollstellen und die Bodenfunkstellen neu geregelt. Für den Fallschirmsprungbetrieb wurde die Frequenz 126.730 festgelegt. Die bisherigen Frequenzen 123.725 bzw. 126.725 sind nicht mehr zu verwenden. Zur Nutzung der Frequenz ist für jede Bodenfunkstelle eine gültige Frequenzzuteilungsurkunde der Bundesnetzagentur erforderlich. Der Antrag mit den Hinweisen zum Ausfüllen ist auf der Webseite der Bundesnetzagentur verfügbar. Ralph Schusser, Geschäftsführer DFV e.V.

Neue Frequenz für den Fallschirmsprungbetrieb2019-06-27T11:52:24+02:00

UND WAS NOCH IN 2018?

2019-06-27T11:54:45+02:00

Der Verein Deutscher Objektspringer e.V. feierte seinen 20. Geburtstag und bedankt sich auf diesem Wege noch mal herzlichst für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem DFV e.V.! Zeitlos bleibt derweil die Tatsache, dass das persönliche Risiko beim BASE-Springen für den Akteur, VDO e.V. hin oder her, auch weiterhin um ein zig-Faches höher liegt, als es zum normalen Sportspringen jemals der Fall sein wird. Insofern soll jeder gewarnt bleiben, der versuchen will, sich allzu naiv und unbedarft mit der Sache auseinanderzusetzen. Darum ist und bleibt es gut, dass der deutsche Fallschirmsportverband (DFV e.V.) diese Extremsport-Nische gemeinsam mit der darauf spezialisierten Interessengemeinschaft [...]

UND WAS NOCH IN 2018?2019-06-27T11:54:45+02:00