Anzeige

Formationsspringen in Norddeutschland

Bereits zum zweiten Mal haben sich über 20 SpringerInnen beim Sprungplatz YourSky Luftsport Ganderkesee zusammengefunden, um beim FS4- und Speedstar-Scramble GAZINGA durchzustarten. Die Idee von GAZINGA („herumspringen“ in der Sprache Zulu) ist, lizensierte SpringerInnen mit unterschiedlichem Erfahrungsstand zusammenzubringen, in FS4-Teams gegeneinander antreten zu lassen und somit in einer lockeren Atmosphäre Wettkampfluft schnuppern zu lassen. Die Gruppen werden so ausgelost, dass alle Erfahrungsstände in jedem Team vertreten sind. Jeder kann somit von seinen TeampartnerInnen lernen.

Nach einer erfolgreichen Premiere im letzten Jahr (2019) fand am 5./6. September 2020 das zweite GAZINGA statt. Fünf Teams haben sich in sechs Runden gebattlet und das Wochenende zu einem sicheren und großartigen Event voller Spaß werden lassen. Einen großen Dank an alle Beteiligten, insbesondere den Unterstützern CYPRES (Airtec) und Indoor Skydiving Bottrop.

Wir freuen uns auf GAZINGA 2021!

Verena Jürgens

Kategorien

Anzeige