Anzeige

cypres-under-control

Der Verein Deutscher Objektspringer e.V. feierte seinen 20. Geburtstag und bedankt sich auf diesem Wege noch mal herzlichst für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem DFV e.V.! Zeitlos bleibt derweil die Tatsache, dass das persönliche Risiko beim BASE-Springen für den Akteur, VDO e.V. hin oder her, auch weiterhin um ein zig-Faches höher liegt, als es zum normalen Sportspringen jemals der Fall sein wird. Insofern soll jeder gewarnt bleiben, der versuchen will, sich allzu naiv und unbedarft mit der Sache auseinanderzusetzen. Darum ist und bleibt es gut, dass der deutsche Fallschirmsportverband (DFV e.V.) diese Extremsport-Nische gemeinsam mit der darauf spezialisierten Interessengemeinschaft seit nunmehr 20 Jahren erarbeitet und deren Mitglieder im Rahmen seiner Beauftragung bspw. durch Erteilung von Außenlandegenehmigungen unterstützt. Der VDO e.V. wird somit nach wie vor bestrebt sein, ein verlässlicher Partner zum Fachgebiet und in Kooperation mit und für den DFV e.V. zu sein. Denn längst ist das Objektspringen im modernen Fallschirm-Bewusstsein der Menschen angekommen und wird, gerade wegen seiner medialen Aufmerksamkeit, auch regelmäßig für neuen Sportzulauf sorgen. Möge die Macht auch weiterhin mit jedem von Euch sowie dem VDO und dem DFV e.V. sein.

Für den VDO e.V., Jürgen „Mahle“ Mühling

Der DFV e.V. bedankt sich für die hervorragende und professionelle Zusammenarbeit und wünscht dem VDO e.V. auch weiterhin alles Gute.

Ralph Schusser, Geschäftsführer DFV e.V.

Kategorien

Anzeige

HDI-BerufsunfähigkeitsVersicherung