Raphael Schlegel, Sepp Bunk

About Raphael Schlegel, Sepp Bunk

This author has not yet filled in any details.
So far Raphael Schlegel, Sepp Bunk has created 13 blog entries.

Keine Angst davor, das Richtige zu tun!

2019-11-13T17:13:51+01:00

  "Gut, dass ich meine Reserve dieses Jahr wieder nicht gebraucht habe, ich weiß gar nicht, ob ich im Ernstfall richtig reagieren würde!” Springer, 1450 Sprünge "Ich habe jetzt ein System mit Skyhook und bin mir unsicher, ob ich bei einem tiefen Notabsprung ohne abzutrennen nur die Reserve ziehen kann? Der Hauptschirm ist ja mit dem Freebag verbunden. Fragen will ich bei uns am Platz niemand, sonst denken die, ich habe keine Ahnung.” Springer, 120 Sprünge Zwei unterschiedliche Aussagen, die uns dazu bewegten, etwas näher auf das Einleiten des Notprocederes einzugehen. Ist schon klar, außer den Riggern freut sich [...]

Keine Angst davor, das Richtige zu tun!2019-11-13T17:13:51+01:00

Alle Jahre wieder, oder „1990 ist keine Seriennummer!“

2019-09-09T11:11:19+01:00

Geschichten aus der Fallschirmwerkstatt – so heißt diese Rubrik, und da wir wieder jede Menge neue Gesichter in diesem Sport haben, widmen wir uns in dieser Ausgabe mal wieder dem Thema „erste Ausrüstung“. Leider ist es jedes Jahr das gleiche Bild, der Schein in der Tasche, die verzweifelte Suche nach dem Equipment beginnt, man durchsucht das Internet, fragt sich einen Wolf auf der Dropzone, das Geld ist knapp, die Wünsche groß … Ich bekam als Krönung einen Anruf eines „Noch-nicht-Lizenzlers“, der mich fragte, ob es möglich sei, das Fallschirmsystems seines Onkels, offensichtlich verdientes Mitglied des Luftsturmregiments 40 der NVA [...]

Alle Jahre wieder, oder „1990 ist keine Seriennummer!“2019-09-09T11:11:19+01:00

Hard oder Softie?

2019-07-08T11:25:42+01:00

Zwischen den Tragegurten und den Fallschirmleinen sitzt ein kleines, aber wichtiges Bauteil – das Fangleinen-Verbindungsstück. Die Metallversion, ein „Mallion Rapide®“ Link, kennen wir auch als Hardlink, Connector Link oder Schraubschäkel. Die Ausführung aus Fallschirmleine nennt sich Softlink. Sie zeichnet sich dadurch aus, das der Link komplett frei von Metall ist – ein Softlink eben. Waren in der Vergangenheit Softlinks aufgrund des umständlichen Handlings eher als Ausnahme zu sehen, tendieren heute die meisten Springer einheitlich in Richtung Softlink. Für die Verbindung zwischen Fangleinen und Tragegurten ist dies bestimmt auch die schickste Option. Aber sprechen auch noch andere Gründe als das [...]

Hard oder Softie?2019-07-08T11:25:42+01:00

Ehre, wem Ehre gebührt!

2019-06-27T15:24:45+01:00

Wem? Euch natürlich, und das voller Respekt und Anerkennung! Als wir mit dieser Rubrik angefangen haben, waren wir lange nicht sicher, „kommt das jetzt gut an“, „die Klugscheißerei will doch keiner hören“ usw. … Oft waren wir uns auch nicht immer sicher, wem wir wann und wie auf die Füße steigen, und nur unser übersteigertes Selbstbewusstsein hat uns letztendlich dazu gebracht, Dinge genau so darzustellen, wie sie sind, ohne Rücksicht auf Stände und Personen. Fachlich nicht immer 100% richtig, das war uns klar, aber hoffentlich verständlich und klar für alle. Nein, diesmal gibt es keine Meckereien, keinen erhobenen Zeigefinger, [...]

Ehre, wem Ehre gebührt!2019-06-27T15:24:45+01:00

Dürfen die das?

2019-06-27T13:26:10+01:00

Um von Anfang bis Ende einen sicheren Fallschirmsprung zu garantieren, müssen verschiedene Parameter erfüllt werden. Neben den körperlichen und geistigen Eingangsvoraussetzungen, dem Einhalten der Luftverkehrsvorschriften und einem lufttüchtigen Fallschirmsystem muss auch die Papierlage stimmen, sprich: gültige Lizenz und Haftpflichtversicherung (gegen Drittschäden) sowie gültige Papiere von den Fallschirmkomponenten. Ist das alles gewährleistet, springen wir im sicheren Rahmen und genießen den vollen Versicherungsschutz von unsererHaftpflichtversicherung sowie ggf. durch zusätzlich abgeschlossene Unfall- und Krankenversicherungen. Im besten Falle brauchen wir diese Versicherungen hoffentlich nie. Es muss auch nicht immer ein Unfall sein, der uns ins Straucheln bringt – ein abgetrennter Fallschirm, der auf [...]

Dürfen die das?2019-06-27T13:26:10+01:00

INSITA 2018

2019-06-27T11:55:19+01:00

Am 11. November fand im Hotel Mercure in Schweinfurt wieder die jährliche InSiTa statt. Der Tag, an dem alle interessierten Springerinnen und Springer kostenfrei teilnehmen können, startete wie gewohnt mit dem Vortrag der DFV Geschäftsstelle zu den Zahlen/Statistiken und der Unfall-Situation. Neu war, dass Ralph Schusser sein InSiTa Debüt als Moderator feierte und das Publikum durch den Tag führte. Nach dem Vortrag „Cleared to drop ... ohne ATC geht nix!“ zur kooperativen Zusammenarbeit mit den Controllern der DFS, wurde es mit Raphael Schlegel und Sepp Bunk „still crispy“. Die beiden gingen auf den Kauf und Verkauf von Gebrauchtsystemen ein [...]

INSITA 20182019-06-27T11:55:19+01:00

SITA 2018, die Fortsetzung

2019-06-27T11:56:53+01:00

Zuerst mal ein riesengroßes Dankeschön. An den DFV natürlich, dass wir dieses Forum nutzen konnten, aber vorallem an euch. Fürs Zuhören und, viel wichtiger, euer Feedback! Natürlich blieb die eine oder andere Frage offen, in der Kürze der Zeit konnten wir auf der SITA nicht drauf eingehen, dazu ist das Thema „Gebrauchtsysteme“ viel zu komplex. Wir wollten in erster Linie zum Nachdenken anregen, zum „Hinterfragen“, unser Ziel ist es, ein wenig Licht in diese Materie zu bringen, etwas Aufklärung zu betreiben. Und dazu gehört es für uns, erstmal, wenn auch überspitzt, auf die Missstände einzugehen, die uns leider nahezu [...]

SITA 2018, die Fortsetzung2019-06-27T11:56:53+01:00

Mach‘s mit Gummi!

2019-06-27T11:43:56+01:00

Haben unsere Packgummis Einfluss auf das Öffnungsverhalten des Fallschirms? Ja, haben sie! Es gibt große und kleine, flache und runde (Tubes), man kann sie einmal oder zweimal um die Leinen wickeln, vorne durch die Ösen oder seitlich am POD anbringen. Aber welcher Gummi ist der richtige für mein Gurtzeug und was ist das beste Set up für eine gute Öffnung? Die Schwierigkeit bei der Antwort: es gibt keine eindeutig richtige Antwort auf diese Frage! Die Praxis zeigt, dass viele unterschiedliche Wege ans Ziel führen und was beim einen funktioniert, bereitet beim anderen Probleme. Wir wollen deshalb keine Ideallösung vorgeben, [...]

Mach‘s mit Gummi!2019-06-27T11:43:56+01:00

„Leinen los!“

2019-06-27T11:25:55+01:00

Fast täglich werden wir mit der Frage konfrontiert: „Wie lange halten denn diese Leinen noch?“ Und wir ernten oft Unverständnis, weil sich diese Frage nicht so einfach beantworten lässt, wie es draußen oft von Fachleuten mit gefährlichem Halbwissen vermittelt wird. „Das geht noch locker 100 Sprünge“, hört man dann oft. Oder „du glaubst garnicht, wie viel die Teile noch aushalten, die Saison kommst du noch durch damit“ … Weder wissen wir, wie viele Sprünge mit der Kappe schon gemacht wurden (das lässt sich auch nicht mal einfach so am Zustand ablesen), noch wissen wir, wie ihr mit eurer Kappe [...]

„Leinen los!“2019-06-27T11:25:55+01:00

RTFM – Read The F**king Manual

2018-09-06T14:15:08+01:00

Alte Springer-Weisheiten werden von Generation zu Generation weitergegeben. Das ist auch gut und wichtig, denn aus Erfahrungen oder Fehlern anderer können wir einiges lernen und uns so manchen Fehltritt ersparen. Gefährliches Halbwissen ist in unserem Sport aber keine gute Ausgangssituation und kann das dünne Eis schnell zum Brechen bringen. Neulich war ein Springer bei mir in der Loft und erzählte mir, er drehe jetzt seinen Pod nicht mehr im Container, denn dann geht der leichter raus! Soso … und warum? Das wisse er auch nicht, aber an dem Platz, wo er springt, machen das ganz viele so. Okay, das ist [...]

RTFM – Read The F**king Manual2018-09-06T14:15:08+01:00

FFX Redaktion

f3publishing GmbH, Hessenring 109, 61348 Bad Homburg

Phone: +49 6172 944 51 83

Fax: +49 6172 944 51 84

Web: f3publishing GmbH

Neue Beiträge