Anzeige

take_off_Fallschirmsport

Wem? Euch natürlich, und das voller Respekt und Anerkennung!

Als wir mit dieser Rubrik angefangen haben, waren wir lange nicht sicher, „kommt das jetzt gut an“, „die Klugscheißerei will doch keiner hören“ usw. …

Oft waren wir uns auch nicht immer sicher, wem wir wann und wie auf die Füße steigen, und nur unser übersteigertes Selbstbewusstsein hat uns letztendlich dazu gebracht, Dinge genau so darzustellen, wie sie sind, ohne Rücksicht auf Stände und Personen. Fachlich nicht immer 100% richtig, das war uns klar, aber hoffentlich verständlich und klar für alle.

Nein, diesmal gibt es keine Meckereien, keinen erhobenen Zeigefinger, keine schockierenden Bilder.

Es ist Zeit, mal etwas zurückzublicken, Resumee zu ziehen, wir haben uns gefragt, haben wir denn was erreicht mit diesen Artikeln. „Werden die überhaupt gelesen?“

Ja, sie werden. Und wie. Und wir sind immer wieder über euer Feedback erstaunt. Natürlich freut uns das Positive, aber, um ehrlich zu sein, das Negative bringt uns fast weiter, weil auch wir jeden Tag lernen. In diesem Zusammenhang auch die Bitte, wenn ihr Vorschläge habt, Verbesserungen, Themen, bitte rührt euch, wir sind um jede Hilfe und Anregung dankbar!

Ein Beispiel für die angesprochenen Veränderungen: Ihr erinnert euch lebhaft an Verkaufsanzeigen in bekannten Foren, mit wildesten Alters- und Größenanzeigen, mit unsren neuen Lieblingsbegriffen wie „still crispy“ usw. … Das Netz war voll davon, und uns tat jedes Mal der Schädel weh, weil wir ihn so oft auf die Tischplatte gehauen haben.

Aber schaut jetzt mal rein, plötzlich sind die Fotos aussagekräftiger, die Aussagen eindeutiger, alles wird transparenter. Man muss auch lange suchen, bis man mal wieder auf eine „wie neu“ 20 Jahre alte Reserve stößt. Die Größenangaben stimmen auch (meistens), und plötzlich kommen in den Kommentaren Fragen, die sehr sachlich und fachbezogen sind und auch den letzten Kellerverkäufer wissen lassen, dass man euch nicht veräppeln kann. Die werden übrigens auch weniger. 🙂

Diese Entwicklung ist ganz allein euch zu verdanken!

Wir haben euch gebeten, kritisch zu sein, auch und gerade uns technischem Personal gegenüber. Was wir selbst natürlich auch zu spüren bekommen und uns denken: „wehe, wenn sie losgelassen …“ 🙂 Ihr checkt öfter als sonst euer System, schaut auch mal dem Nachbarn über die Schulter, das, was uns immer ein wenig gefehlt hat, das Interesse für Technik, die Neugier, ist mehr geworden. Fast täglich kriegen wir Fotos oder Anrufe: „Ist das so richtig?“

Und ja, das wart auch ihr! Ihr hättet genauso sagen können: „Lasst die Klugscheißer mal labern …“

Etliche Diskussionen wurden angestoßen, offen, laut, voller Interesse grade von den Neuen, Begriffe wie MARD oder HMA waren nicht mehr nur für Insider. Und auch der Letzte weiß jetzt, dass es keine gute Idee ist, statt nem Brustgurtgummi nen Packgummi zu nehmen, weil die Gurte leiden.

Auf diesem Weg auch ein ganz lautes „Chapeau“ an die neuen Macher vom FFX, man spürt den frischen Wind, man spürt die Veränderung.

Lasst uns so weiter machen, bringt euch ein, fordert uns. Zusammen erreichen wir mehr, viel mehr.

In manchen Bereichen vielleicht auch weniger. Nämlich weniger Trouble und Unfälle.

DANKE!

Raphael Schlegel/Sepp Bunk

Kategorien

Anzeige

HDI-BerufsunfähigkeitsVersicherung