FFX-PORTRAIT

ffx-Portrait LENA REEKER

2019-07-08T11:32:02+02:00

FFX PORTRAIT LENA REEKER ONLINE FFX PORTRAIT LENA REEKER ONLINE Was ist dein Lebensmotto? Nutze deine Zeit und höre oft aufs Bauchgefühl :) Was bringt dich auf die Palme? Große Egos, Unfreundlichkeit, Respektlosigkeit, Gerede hinter dem Rücken Wie kamst du zum Fallschirmspringen? Ich war in Namibia und hatte dort grade ein halbjähriges Praktikum auf einer Farm abgeschlossen. Zur Belohnung durfte ich nochmal nach Swakopmund, um mir die Küste dort anzuschauen. Am zweiten Tag habe ich einen Tandem gemacht und mich am Abend mit [...]

ffx-Portrait LENA REEKER2019-07-08T11:32:02+02:00

ffx-Portrait MARCO HEPP

2019-05-13T10:56:17+02:00

FFX PORTRAIT MARCO HEPP ONLINE FFX PORTRAIT MARCO HEPP ONLINE Was ist dein Lebensmotto? Die Zeit nutzen die uns zur Verfügung steht. Das wissen viele Personen von dir persönlich nicht: Eigentlich bin ich total faul. Was bringt dich auf die Palme? Schlechtes Wetter Wie kamst du zum Fallschirmspringen? Ich war 2009 mit Freunden beim Bungee Jumping in Österreich und uns war nach dem Sprung sofort klar, da muss es noch was geileres geben. Daraufhin hat uns mein Kumpel zur AFF- Ausbildung angemeldet und [...]

ffx-Portrait MARCO HEPP2019-05-13T10:56:17+02:00

ffx-Portrait ANJA STRICH

2019-03-18T11:49:04+02:00

FFX PORTRAIT ANJA STRICH ONLINE FFX PORTRAIT ANJA STRICH ONLINE Was ist dein Lebensmotto? Happiness is not a destination, it is a way of life! Was bringt dich auf die Palme? Überheblichkeit, gepaart mit Inkompetenz im Sport Wie kamst du zum Fallschirmspringen? Ich habe zum ersten Mal mit 14 Jahren in Lärz an der Müritz Fallschirme am Himmel gesehen. Damals wollte ich meinen ersten Tandemsprung machen, was leider nicht geklappt hat. Viele Jahre später lernte ich durch Zufall einen Springer kennen, nutze die [...]

ffx-Portrait ANJA STRICH2019-03-18T11:49:04+02:00

ffx-Portrait NICOLE HADITSCH

2019-01-22T15:51:36+02:00

FFX PORTRAIT NICOLE HADITSCH ONLINE FFX PORTRAIT NICOLE HADITSCH ONLINE Was ist dein lebensmotto? life isn`t about waiting for the storm to pass. it`s about learn to dance in the rain Was bringt dich auf die Palme? Ungerechtigkeiten gegenüber anderen Menschen, fehlende Empathie, Menschen die sich nichts sagen lassen, Menschen die alles negativ sehen Wie kamst du zum Fallschirmspringen? Über einen Tandemsprung Welche Art Schüler warst du? Ich war eine sehr aufgeregte Schülerin mit enormer Höhenangst Wer war/ist dein großes Vorbild im sport? [...]

ffx-Portrait NICOLE HADITSCH2019-01-22T15:51:36+02:00

ffx-Portrait THOMAS MORITZ FRIESS

2018-11-07T15:51:16+02:00

FFX PORTRAIT THOMAS MORITZ FRIESS ONLINE FFX PORTRAIT THOMAS MORITZ FRIESS ONLINE Was ist dein lebensmotto? Möglichst viele schöne Erinnerungen anhäufen. Das wissen viele Personen von dir persönlich nicht! Ich versuche den seit dreieinhalb Jahrzehnten gültigen nationalen Höhenrekord für Ballone zu brechen. Was bringt dich auf die Palme? Selbstüberschätzung! Wie kamst du zum Fallschirmspringen? Ich wollte schon im Kindergarten springen und fragte die Lehrerin in der ersten Sportstunde ob wir auch Fallschirmspringen. Als sie selbst meine Nachfrage "nicht einmal in der 13ten Klasse?" [...]

ffx-Portrait THOMAS MORITZ FRIESS2018-11-07T15:51:16+02:00

FFX-PORTRAIT KNUT „K-NUT“ KRECKER

2018-09-21T15:15:24+02:00

FFX PORTRAIT KNUT "K-NUT" KRECKER ONLINE FFX PORTRAIT KNUT "K-NUT" KRECKER ONLINE Was ist dein Lebensmotto? breath in – breath out – enjoy – repeat Das wissen viele Personen von dir persönlich nicht! Dass ich im Traum viel besser fliegen kann als in der Realität Was bringt dich auf die Palme? Sorry fasst nix … und wenn überhaupt, schafft das nur meine Mama :))) Wie kamst du zum Fallschirmspringen? Überraschend ;-) Zeitungsbericht über Fallschirmspringen gelesen, 2 Tage später den ersten Sprung in Gelnhausen gemacht [...]

FFX-PORTRAIT KNUT „K-NUT“ KRECKER2018-09-21T15:15:24+02:00

FFX-PORTRAIT CHRISTOPH AARNS

2018-09-05T16:58:46+02:00

CHRISTOPH AARNS Alter: 53 Geburtsort: Dormagen Familienstand: Lebensgemeinschaft Kinder: zwei Töchter, Viola und Valeria Beruf: ungelernter Dummmannsgehilfe Mitbetreiber von Fallschirmsport Dädalus e.V. Gurtzeug: Icon Hauptschirm: Pilot 132 Reserve: Aerodyne AAD: CYPRES Disziplinen: RW / Freefly / Tracking, Angel / Wingsuit Home Dropzone: Eisenach Erster Sprung: 1983 Anzahl Sprünge: 15.000 davon RW:  10.000 davon Freefly: 2.000 davon Wingsuit: 300 davon Tandem: 300 Tunnelstunden: viele hundert Anzahl Reserven: noch KEINE!!! Größte Formation: 400 Team: Dädalus Sponsoren: Aerodyne Wettbewerbe/Erfolge: Deutscher Meister 8er 1986 Deutscher Meister 4er 1992 bis 1998 Diverse zweite und dritte nationale Tiltel im 4er Diverse zweite und dritte nationale Tiltel im 8er  Weltmeisterschaftsplazierungen [...]

FFX-PORTRAIT CHRISTOPH AARNS2018-09-05T16:58:46+02:00

FFX-PORTRAIT RALPH SCHUSSER

2018-09-05T17:26:33+02:00

RALPH SCHUSSER Alter: 44 Geburtsort: München Familienstand: Single Kinder: 1 Beruf: Geschäftsführer DFV e.V., Geschäftsführer Skypirinha GmbH, Diplompädagoge universitär Gurtzeug: Javelin Hauptschirm: Stiletto 120 Reserve: Speed 120 AAD: CYPRES 2 - Expert Disziplinen: AFF, Tandem, FS Home Dropzone: Momentan Schlierstadt, zukünftig FSZ Saar (Düren) Erster Sprung: Oktober 1993 Anzahl Sprünge: ca. 4000 davon Solo:  200 davon RW:  600 davon Freefly: 15 davon Foto/Video: 70 davon Tandem: 1600 davon AFF:  1200 davon Nacht:  4 davon sonstige:  300 Tunnelstunden: 20 Anzahl Reserven: 4 Größte Formation: 30 Erfolge: USPA Safety Award 2011 Lizenzen: Deutsch, USPA D-29616, ÖAeC Ratings DFV/USPA/FAA/UPT/ÖAeC/Bundesnetzagentur: AFF-Examiner, Tandem-Examiner, Fallschirmtechniker, Prüfungsrat, [...]

FFX-PORTRAIT RALPH SCHUSSER2018-09-05T17:26:33+02:00

FFX-PORTRAIT DOMINIC LESER

2018-09-05T17:36:10+02:00

DOMINIC LESER Foto: Dan Ax Alter: 35 Geburtsort: Donauwörth Familienstand: verlobt Kinder: Einen Sohn seit Sep. 2017 Beruf: Airline Pilot Andere Hobbys: Ganz neu: Papa sein! Gurtzeug: Sun Path Javelin Odyssey Hauptschirm: NZ Aerosports JFX 84 Reserve: PD Optimum 126 AAD: CYPRES 2 - Changeable Mode Disziplinen: Freefly, VFS Home Dropzone: Skydive Westerwald, Breitscheid Erster Sprung: September 2002 Befähigung/Lizenzen: Tunnelinstruktor Anzahl Sprünge: 2500 davon RW:  0 davon Freefly: 2450 davon Wingsuit: 0 davon Tandem: 0 Tunnelstunden: 800 Anzahl Reserven: 7 Größte Formation: 96 Team: NON-Standard Sponsoren: Sun Path Products Inc. Airtec (CYPRES) NZ Aerosports Boogie Man [...]

FFX-PORTRAIT DOMINIC LESER2018-09-05T17:36:10+02:00