Paraski-Weltmeisterschaft – Vrchlabi/Tschechien 26.02.-03.03.2019

2019-06-27T15:26:28+02:00

Mit einem Aufgebot von zehn Sportlern und Jürgen Barth als „Head of Delegation“ reiste die deutsche Delegation nach Vrchlabi zur 17. FAI-Para-Ski-Weltmeisterschaft. Nach mehreren Trainingseinheiten und Wettkämpfen wurden die Teams zusammengestellt. Germany I: Daniel Born (Sportfördergruppe der BW), Andreas Fischer, Nick Grimm und Reinhold Haibel (alle FSC Bad Wiessee). Germany II: Leichsenring, Job, Oppel und Strobel (alle FSV Rüwalders). Die Juniorenwertung bestritt Robin Griesheimer (Sportfördergruppe der BW) und die Damenwertung: Gerda Klostermann-Mace. Es gingen Sportler aus den Nationen Russland, Österreich, Tschechien, Italien, Kanada, Slowenien, Schweiz, Niederlande und Deutschland an den Start. Am Anreisetag konnten noch Trainingssprünge durchgeführt werden. Durch die widrigen Windverhältnisse [...]