Doppelgold und WM-Normen zu Saisonbeginn in Kroatien

2019-06-27T11:07:33+02:00

Der erste World Cup im Zielspringen dieses Jahres fand vom 8. bis zum 10. Juni in Küstennähe bei Rijeka (Kroatien) statt. Dort gelang der Mannschaft der Sportfördergruppe Bw Altenstadt, bestehend aus Fw Zahler, HptFw Weber, StUffz(FA) Tschech, OFw Born und HptFw Wiesner, ein grandioser Saisoneinstieg mit zwei Goldmedaillen. Der Wettkampfort, umgeben von leichtem Gebirge, ist als äußerst schwieriger Platz bekannt und stellte auch dieses Mal die 120 Teilnehmer aus 16 Nationen vor eine anspruchsvolle Aufgabe. In der Vergangenheit konnten hier am Wettkampfort nur wenige Ziel-Runden aufgrund der starken Seewinde durchgeführt werden. Schon am Freitagmorgen zeigte sich das örtliche Wetter wieder einmal von [...]