Anzeige

Norman Kent ist seit über 32 Jahren Fotograf/Kameramann, die meiste Zeit davon als Fallschirmspringer- und Luftbildkameramann, Kameramann und Stuntman. Er hat über 24.000 Helmkamerasprünge absolviert, kombiniert mit umfangreichen Bodenaufnahmen. Norman hat als Kameramann an zahlreichen Spielfilmen, Werbespots, Fernsehsendungen und Dokumentationen mitgewirkt.
In der Fallschirmsport-Community hat sich Norman den Respekt als einer der besten Fallschirmspringer-Kameramänner der Welt erworben. Zu seinen Arbeiten gehören Weltrekordversuche, Weltmeisterschaften, Basejumping und andere spezielle Fallschirmspring-Events auf der ganzen Welt.
Als Filmemacher hat Norman mehrere Fallschirmsprungfilme für die Veröffentlichung weltweit produziert, die das Talent und die Kreativität seines Produktionshintergrunds widerspiegeln. „From Wings Came Flight“, „Kinethesia – the Art of Body Flying“ und „Willing to Fly“ wurden 1989, 1992 und 2000 jeweils mit dem Telly Award ausgezeichnet.
Norman war einer der ersten beiden Menschen, die 10.000 Fuß frei fielen und auf dem Nordpol landeten. Dieses Projekt war eine gemeinsame US-amerikanische und sowjetische Expedition.

Norman Kent

Kategorien

Anzeige