Anzeige

Auf zum Norderneyboogie: 15. bis 29. Juli 2021

Das Norderneyboogie 2020 hat deutlich gezeigt: Es ist auch unter Pandemiebedingungen möglich, ein erfolgreiches Springerboogie auf die Beine zu stellen. Mit einer guten Planung und einer großen Portion Disziplin von allen Teilnehmern, ist eben auch das möglich. Und deshalb wiederholt das Team von Fallschirmsport Damme auch 2021 erneut das Norderneyboogie vom 15. bis 29. Juli. Es hatte sich im vergangenen Jahr bewährt, bis ganz zum Schluss zu warten und sich von schlechten Nachrichten nicht unterkriegen zu lassen. Und genau diese Strategie will das Team auch in diesem Jahr fahren. Denn ein Urlaub auf Norderney ist schon ziemlich cool, aber dabei auch noch aus einer Cessna Caravan 208 zu springen und die beliebte Nordseeinsel zwischen Juist und Baltrum von oben zu sehen, einfach unschlagbar. Ganz nach dem Motto: Komm auf die Insel – Bleib auf der Insel – Spring auf der Insel! Wer 2021 nicht nur am Strand von Norderney liegen und dem Wellenrauschen lauschen, sondern in einer netten Springerrunde ein ordentliches Sprungabenteuer erleben möchte, der sollte zum Norderneyboogie von Fallschirmsport Damme reisen. In der Zeit vom 15. bis 29. Juli 2021 bietet das Team von Fallschirmsport Damme am Flughafen Norderney, Am Leuchtturm 1a, Fallschirmsprünge aus der Cessna Caravan 208 an. Während des Boogies werden auch Strandsprünge möglich sein und es werden RW-LO vor Ort sein, die mit euch tolle Sprünge über die Inseln zaubern werden. 

Vor Ort am Flugplatz steht dem Team ein Flugzeughangar zur Verfügung, in dem nach dem Sprung gepackt werden kann. Hier können wir uns auch aufhalten und gemeinsam den Urlaub genießen. Die Teilnehmer müssen sich im Vorfeld selber um eine Unterkunft kümmern. Tipps gibt das Team von Fallschirmsport Damme gern. Tel.: 05491-996010 oder info@fallschirmsport-damme.de

Meike Pruhs

Kategorien

Anzeige