Anzeige

Herausgegeben: 02. April 2019

Bezug: PSB FB 2019-01 vom 30.März 2019

Betroffene Muster: EVO – Gurtzeuge der Firma Firebird / USAmit Reserve-Ripcord PN-012 gebaut zwischen April 2018 und März 2019 Seriennummer: BD 001-CB010

Maßnahmen: Die Verpressung des Pins mit dem Kabel ist zukontrollieren. Sollte die Verpressung nicht wie auf dem Bild inder originalen Sicherheitsmitteilung von Firebird -USA aussehen, darf nicht mit dem System gesprungen werden. Es ist der Hersteller zu kontaktieren.

Pressmarken Lieferant

Pressmarken Firebird

Keine Pressmarken – NICHT SPRINGEN!

Die Griffe werden kostenfrei vom Hersteller ersetzt

Durchzuführen bis: verpflichtend vor dem nächsten Sprung

Durchzuführen von: Techniker und Warte

Dokumentation: Die Lufttüchtigkeit bzw. die Durchführung dieser SM und anschließende Lufttüchtigkeit, bitte in den Dokumenten des Gurtzeuges bescheinigen: Datum, Ort, SM 01/2019 Pin, Wer, Stempel und Unterschrift.

Die vollständige Sicherheitsmitteilung findet ihr online unter:

www.dfv.aero/Sicherheit++Technik/Sicherheitsmitteilungen

Referat Technik DFV

Ralf Homuth – Geschäftsstellenleiter VuPL

Kategorien

Anzeige