Anzeige

Nach über 30 Jahren war der Leer Boogie im Juli das Beste, was das Wetter jemals abgeliefert hat. Zehn Tage in Folge wurde um 8:00 Uhr die erste Inselload gestartet. Nach Juist zum Frühstück und weiter. Die auf Juist beheimateten Springer konnten täglich ihren 40er als erste Load des Tages fliegen. Leider ist es in Zukunft nicht mehr möglich, den Pink Boogie Leer mit zwei Skyvans zu fliegen. Das Pink Team hat mir für 2019 keine Zusage erteilen können. Wir bedanken uns ganz herzlich für die letzten 30 Jahre in Leer. Es war eine unvergessliche Zeit.

Die Zukunft heißt LEER BOOGIE 2019. Vom 12. bis 21.07.2019 stehen in Leer eine Supervan, eine Caravan sowie die zwei Flensburger Cessnas für euch bereit. Alle Inseln haben zugesagt und der Boogie wird wie gewohnt von meinem Team organisiert. Zeltplatz, Duschen und eine top Flugplatz-Gaststätte laden zum Urlaub in Ostfriesland ein. Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

Jörg Bendixen

Foto: Jan Weidner

Kategorien

Anzeige