Anzeige

cypres-under-control

Neue Handbücher zum AFF- und Tandemspringen in Kraft gesetzt!

Seit dem 1. März 2018 stehen dem Fallschirmsport in Deutschland zwei neue Verbands-Richtlinien zum AFF- und Tandemspringen zur Verfügung.

Nach etwa 18-monatiger Entwicklungs- und Bearbeitungszeit wurden die beiden modularen Werke nun durch die AFF- und Tandem-Examiner-Konferenzen finalisiert und per BKF-Beschluss genehmigt. Veröffentlicht sind die Handbücher auf den Webseiten der Beauftragten DFV und DAeC und befinden sich dort innerhalb der jeweiligen Rubrik – Tandem oder AFF.

Insgesamt stellt jedes der beiden Handbücher für sich den bisher höchsten erreichten Level an Themenübersicht und Inhaltssammlung dar. Speziell die Aufarbeitung der jeweiligen Arbeitsbeschreibung, hier vor allem das erweiterte Verhalten in besonderen Fällen, ist neu und soll unbedingt auf breiter Ebene der Qualitätssicherung im Sport dienen.

Im Tandembereich bitten wir darüber hinaus um die ausdrückliche Implementierung eines Tandemverantwortlichen sowie um Kenntnisnahme der ergänzten Verfahren zur Tandempiloten-Qualifikation. Im AFF-Bereich bitten wir insbesondere um die explizite Kenntnisnahme des neuen Formulars zur Bewerbung als AFF-LP-Ausrichter.

Die Beauftragten wünschen sich somit und ab sofort für die Handbücher die entsprechende fachliche Wahrnehmung und Akzeptanz. Sollten im Laufe der kommenden Saison zusätzliche Verbesserungsvorschläge hierzu entstehen, dann sollen diese selbstverständlich zur InSiTa im November 2018 besprochen und ggf. ins jeweilige Werk eingebracht werden. Diesbezügliche Vorschläge bitte bis spätestens 15.10.2018 bei der Geschäftsstelle des DFV einreichen.

Wir freuen uns derweil auf euer Feedback und sind vom positiven Einfluss dieser Arbeitswerke auf die Praxis bereits überzeugt.

Für die Bundeskommission Fallschirmsport

Jürgen Mühling, Referent für Ausbildung

John Georgi, AG AFF-AHB

Kategorien

Anzeige

HDI-BerufsunfähigkeitsVersicherung