Anzeige

DFV/DAeC-AFF-Lehrerprüfungen 2018

Bei der AFF-Examinersitzung im Rahmen der INSITA 2017 wurden folgende Termine für die 3 AFF-Lehrerprüfungen (AFF-LP) festgelegt. Alle Veranstalter bieten auch ein AFF-Lehrertraining (AFF-LT) an.

AFF-LP 2018/1

  • AFF-LT 2018/1: 02.-07.03.2018 in Villamartin, Spanien,
  • AFF-LP 2018/1: 08.-14.03.2018 in Villamartin, Spanien,

Ansprechpartner: Robert Trögele, info@paranodon.de

Prüfungsleitung: Frank Carreras, Frank@AIRCREW.de

Ausrichter: Paranodon Fallschirmsport

Adresse: Platzgasse 31, D-89073 Ulm

Anmeldeschluss: 15.02.2018

AFF-LP 2018/2

  • AFF-LT 2018/2: 19.-22.04.2018 in Eisenach,
  • AFF-LP 2018/2: 23.-29.04.2018 in Eisenach,

Ansprechpartner:
Christoph Aarns / Dieter Schwarz,
info@fallschirm-eisenach.de

Prüfungsleitung: Nicole Haditsch, n.haditsch@gmail.com

Ausrichter: Fallschirmsport Dädalus

Adresse:
Flugplatz Eisenach Kindel
D-99820 Hörselberg-Hainich

Anmeldeschluss: 01.04.2018

AFF-LP 2018/3

  • AFF-LT 2018/3: 08.-11.06.2018 in Soest,
  • AFF-LP 2018/3: 12.-17.06.2018 in Soest,

Ansprechpartner: Uwe Steinbrecher, uwe@fallschirme.eu

Prüfungsleitung:
Volker Wesenberg,
riggingwesenberg@gmx.de

Ausrichter:
Fallschirmsportclub Soest
Bad Sassendorf e.V.

Adresse: Flugplatz Bad Sassendorf, D-59505 Bad Sassendorf

Anmeldeschluss: siehe Ausschreibung

Die Ausschreibungen mit genaueren Infos können bei den jeweiligen Ausrichtern angefordert werden. Diese informieren auch über die Kosten für das optionale AFF-Lehrertraining mit den anwesenden AFF-Examinern.

Kosten der AFF-Lehrerprüfung:

  • Erstbewerber: € 850,00
  • Wiederholer: € 500,00
  • Umschreiber: € 238,00

Alle genannten Preise verstehen sich inklusiv der gesetzlichen MwSt. von 19%; im Ausland gelten Netto-Preise. Die Kosten beinhalten die Examiner- und Videographenhonorare, die Schulungsgurtzeugleihgebühren sowie die diversen Unterlagen. Nicht enthalten sind alle Sprungtickets (bis zu 16), eigene Reise­kosten, Verpflegung und Unterkunft, sowie die jeweilige DFV- oder DAeC-Gebühr.

Erforderliche Teilnahmevoraussetzungen und Unterlagen für die AFF-LP zum Prüfungsbeginn:

  • detaillierte Kenntnisse des AFF-Programms und AFF-AHB
  • Lizenz mit gültiger Lehrberechtigung
  • Sprungbücher mit mind. 5 Std. addierter Gesamt-Freifallzeit und mit mindestens 500 Freifallsprüngen
  • Versicherungsnachweis als Halter von Sprungfallschirmen
  • Lufttüchtigkeitsnachweise für das eigene Sprungsystem
  • AFF-Anwärter-Vorbereitungsleitfaden (soweit ausgefüllt wie möglich)
  • Ärztliches Tauglichkeitsattest
  • Passfoto
  • Ausländische Lizenz mit AFF-Befähigung (nur Umschreiber)
  • Die relevanten Unterlagen zur Vorbereitung werden euch rechtzeitig zum Download zur Verfügung gestellt oder per E-Mail zugesandt.
  • Erforderliche persönliche Ausrüstung für die AFF-LP zum Prüfungsbeginn
  • Persönliche Sprungausrüstung
  • Ggf. benötigte Schreibutensilien
  • Ggf. eigene Briefingunterlagen
  • Ggf. eigene Trainings-Hilfsmittel
  • Ggf. Speichermedium (SD-Karte, USB-Stick, externe Festplatte o.Ä.)
  • Ggf. eigenes Schulungssystem

Weitere Fragen zum Training oder zur Prüfung beantworten Euch die jeweiligen Ansprechpartner.

Kategorien

Anzeige

paratec-think-vertical