FSC Münster – Diepholz-Boogie 

Auch in diesem Jahr war der FSC Münster über Christi Himmelfahrt zu Gast auf dem Zivilteil des Flugplatzes ETND Diepholz-Dümmerland. Hier richtet der Verein sein schon legendäres „Diepholz-Boogie“ aus, welches die Springer zu einem Tapetenwechsel einlädt. Während man in Münster einen kurzen Transfer zum Flugplatz hat, genießen hier die Springer den Einstieg in die Cessna C208 Supervan direkt an der Packmatte.

Die Münsteraner Springer und ihre Gäste unterschiedlicher Sprungplätze haben wieder gezeigt, was sie können. Neben Loadorganizing für RW-Formationen und Freefly wurden viele AFF- oder Wingsuit-Sprünge absolviert. Zu Ehren von Christopher „Lilli‘s“ 100. Sprung hat sich eine Gruppe verwegener Kerle spontan zu einem „erfrischenden Sprung“ hinreißen lassen.

Foto: Joshua Nick

Wie in den letzten Jahren konnten die Springer ihre Camping- und Party Area zwischen den Flugzeughallen aufbauen. Die Versorgung der Flugplatzgaststätte war von Frühstück über Kaffee & Kuchen bis Mondscheinbier wieder einmal vorbildlich und immer lecker. Donnerstag fuhr die Springergemeinde in die BarDüMar, um ausgiebig zu feiern.

Am Samstagabend tauchte plötzlich die Pilatus Porter von YourSky Ganderkesee zum JumpIn auf. Die Springer wurden genauso begeistert begrüßt wie die ehemalige Münsteraner Vereinsmaschine. Das Wiedersehen der geliebten BRAVO-ZULU haben beide Vereine gemeinsam begossen.

Das Wetter hat es gut mit uns gemeint. Somit haben unsere Piloten an allen Tagen präzise Absetzvorgänge durchgeführt und viele schöne Sprünge ermöglicht. Vielen Dank an den Flugplatz Diepholz-Dümmerland und alle, die dieses Event aktiv ermöglicht haben.

Foto: Dirk Klause

Bis zum nächsten Mal im September!

Jenny Steble

Kategorien

Schlagwörter

2018-09-06T13:53:49+00:00

FFX Redaktion

f3publishing GmbH, Hessenring 109, 61348 Bad Homburg

Phone: +49 6172 944 51 83

Fax: +49 6172 944 51 84

Web: f3publishing GmbH

Neueste Beiträge

X